Suche:
smaller bigger

Verfügbare Plätze »

Privatkunden Firmenausflug
Gruppenausflug
Training
Teambildung
Schulen

         Finde uns auf Facebook
Startseite >  FAQ Teamtraining

 

Was zeichnet uns im Bezug auf Firmenevents als besonders geeignet  aus?

Als sog. klassischer (trad.) Hochseilgarten haben wir uns zu 100%, d.h. seitens der Trainerqualifikation wie auch der technischen Ausrichtung der Anlage, beg-leiteten Events verschrieben. D.h. nicht die Anzahl der angebotenen Elemente ist für uns ausschlaggebend, sondern die bewusste, zielorientierte Programm-Gestaltung durch qualifizierte Trainer-Begleitung.

Dies ermöglicht uns, auf Ihre Ziele, die der Gruppe und des Einzelnen, einzugehen.
Ein Teambuilding-Programm kann anderes gestaltet werden, als z.B. eines zur Teamentwicklung, "Grenzfindung", Kommunikation, Verhalten in ungewohnten Situationen udgl.

Die Elemente befinden sich dabei in einer Höhe zwischen 0 bis zu 12 m.
Gefordert sind Fähigkeiten, wie Vertrauen, Mut zum Loslassen und zur persönlichen Grenze, mentale Stärke, Teamarbeit und Teamfähigkeit gefordert.

Da die Absolvierung keine besonderen Ansprüche an die Fitness erfordert, jedoch der Schwierigkeitsgrad der Übungen variiert, wird jeder Teilnehmer seine ganz individuellen Erfahrungen in der Gruppe sammeln.

Das Bild runden schließlich ein sehr hohes Sicherheitsniveau, eine wunderschön gelegene und gepflegte Anlage, Cateringangebote, Zusammenarbeit mit Trainer und Coaches und Seminarhotele am Attersee ab.

 

Welche Voraussetzung gibt es für die Programme?

Ihre idealen Voraussetzungen: Null Kondition, Höhenangst und nicht schwindelfrei!
Das ist durchaus ernst gemeint, wenn auch mit einem Augenzwinkern geschrieben.
D.h. das Wichtigste ist die Bereitschaft einen Schritt aus der Komfortzone zu wagen, Vertrauen, Mut zum Loslassen. Wir freuen uns darauf, Sie dabei beg-leiten zu können!

Für Erwachsene keine Einschränkungen (frei von Einfluss durch Alkohol, Drogen oder Medikamenten welche die Wahrnehmung beeinflussen könnten.) Bei bekannten Herz- und Kreislaufbeschwerden, Schwangerschaft, Epilepsie, Operationen udgl. wenden Sie sich bitte vorab an uns.
Es gibt "keine" Gewichtsbeschränkung. D.h. Gurte, Seile ... haben eine Mindestbruchlast von 22kN, das sind 2,2 Tonnen.

 

Wie groß kann eine Gruppe sein?

Gesamtgruppengröße im Hochseilgarten bis zu 45 Personen.
Als optimale Gruppengröße empfehlen wir 7-8 Personen / Trainer.

 

Was ist mitzubringen?

Der Witterung entsprechende Freizeitbekleidung, eine Wind- und Regenjacke sicherheitshalber einpacken, Trekking- oder Sportschuhe. Gegebenfalls Sonnenschutzcreme, eine Portion Mut und gute Laune!
PS: Fotoapparat nach Möglichkeit mit Ersatzakku.

 

Was ist in der Leistung enthalten?

Die komplette und geprüfte Sicherheitsausrüstung (z.B. Kombigurte und keine Hüftgurte) wird zur Verfügung gestellt.
Alle Programme dieser Gruppe werden EXKLUSIV GEFÜHRT, d.h. keine Fremdkunden in Ihrer Gruppe und Sie werden von speziell ausgebildeten TrainerInnen begleitet.

Bei Interesse: Catering, Grillen direkt vor Ort im Veranstaltungszelt

 

Wie kurzfristig kann gebucht werden?

Es ist dies nach Verfügbarkeit auch noch am selben Tag möglich. Beachten Sie aber bitte, das die Teilnehmerplätze begrenzt sind und daher eine Voranmeldung notwendig ist. Je früher Sie buchen, um so wahrscheinlicher können wir Ihren Wunschtermin zusagen.

 

Was passiert bei Regenwetter?

Das Hochseilgarten-Programm findet auch bei Regen statt - die Sicherheit kann unabhängig hiervon garantiert werden.
Das Wetter ist durchaus eine Herausforderung, aber - durchaus in diesem Zeitraum annehmbar.
Also - raus aus der Komfortzone - rein ins Leben!
Sie können also Ihren Ausflug unabhängig vom Wetterbericht planen.
Im Falle einer Verhinderung ist eine Rückzahlung leider nicht möglich. Ersatzteilnehmer können natürlich gestellt werden.

neu ab 2012: regengeschützte Bereiche
neu ab 2012: Bei STARKregen (über einer Wahrscheinlichkeit ab 70%, als Wetter-Referenz gilt www.lk-ooe.at für das OÖ-Alpenvorland) ermöglichen wir Ihnen eine Absage. Sie bekommen eine Gutschrift über die vereinbarte Auftragssumme, abzgl. einer Bearbeitungspauschale von 60 Euro. Diese Gutschrift kann beim nächsten Termin eingelöst werden. Diese Sonderregelung gilt für Gruppen ab 8 Personen, bei einvernehmlicher Absage im Zeitraum max. 36 – min. 24 Stunden vor dem Event.

Wodurch unterscheidet sich der Hochseilgarten Attersee

von Abenteuerparks / Waldseilgärten?

  • Im Hochseilgarten Attersee (beg-)leiten Sicherheitstrainer die Teilnehmer persönlich und individuell, auch nach der Einweisung, d.h. 100% geführt.
  • Die TrainerInnen sind sicherheitstechnisch UND moderatorisch geschult.
  • Jede(r) TeilnehmerIn, jedes Team ist anders - wir gehen darauf ein.
  • Sehr hohes Sicherheitsniveau durch Trainerbegleitung (siehe auch Punkt Sicherheit)
  • Abwechslung und verschiedene Aspekte durch Partner- und Teamelemente abgedeckt
  • Qualität sind konsequent und erlebbar umgesetzt

 

Sicherheit

  • Die Anlage ist TÜV-geprüft
  • Ausschließlich mindestens nach ERCA-Standards ausgebildete TrainerInnen mit Teamtraining-Grundausbildung
  • Täglich(!) werden Seile udgl. abgebaut um deren Zuverlässigkeit garantieren zu können.
  • Monatschecks mit Prüfprotokollen
  • Kein Haftungsausschluss durch Abwälzung auf Eigenverantwortlichkeit
  • 7 Jahre, rund 27.000 Kunden sicher geführt

Sicherheit darf nicht zum Werbeslogan verkommen - wir nehmen es 100%'ig.

  HSG Login
  

Trainer Login

>